Brisbane

nochn blogeintrag aus der metropole queenslands brisbane

 

so also noch bin ich ja in brisbane, allerdings haben wir hier schlechtes wetter, aber ich will mich nicht beschweren,es koennte schlimmer sein und ich wuerde in deutschland sein ^^

ich hab mir jetzt gerade mal meine ersten blogeintreaege durchgelesen, auweia

 

:"treffe ich deutsche", ich muesste die frage umformulieren, treffe ich einmal KEINE deutschen...wie schon geschrieben, wimmelt es hier gerade nur so von deutschen backpackern, furchtbar is das aber naja. immerhin n paar aussies kanadier und poms sind auch noch da.

 

aber ich hatte mich z

war auf die grosstadt gefreut, aber jetzt bin ich doch auch froh sie wieder zu verlassen. es ist einfach was totlal anderes zwischen 160000 oder 1800000 zu wohnen

beides hat natuerlich seine vor und nachteile, aber ich hab mcih an die kleinen staedte gewohent.wie soll das dann in syd werden? mit 4,4mio????au weia, ich will zurueck ins schoene ueberschaubare stuggi mit 800 000. man isses da schoen.

bris war aber daher gut das man mal wieder guenstig weggehen konnte und trotzallem ne schoene stadt is wie ich finde.

wir sind ja zu 4 in townsville gesatartet, phillip is nach thailand gefloigen und marco bleibt in bris zum arbeiten, da er bis juli bleibt und eh erst wheinachten in surfers paradise sein will. julien und ich haben uns dann nach nem mitfahrer umgesucht, der mit melbourne oder syd mitwill um die spritkosten gering zu halten. gefunden haben wir joy, 19 aus hannover. sie wird uns

 jetzt ab morgen bis nach syd begleiten. morgern gehts dann erst zum ikea udn dann nach surfers paradise. tagelang am strand chillen surfen und lesen. alles unter palmen am strand bei schoenem wetter(hoff ich doch mal!).beim ikea holen wir uns noch eine matraze auf der wir dann im auto pennen koennen. nicht alle 3 aber 2 und einer auf dem beifahrersitz.

 

danach nach bayron bay, von da hab ich bis jetzt auch nur super sachen gehoert. dann syd dann iwie melbourne gegn den 3 dezember und dann ayers rock. jetzt geht alles schnell und iwie denk ich auch schon an das heimfliegen, schliesslich sind das auch nur noch 2 monate und das wird jetzt sau schnell rumgehen. ich will aber noch nich zurueck. hier ist es einfach viel zu schoen. den ganzen tag mit netten leuten rum sitzen australien erkunden reisen, all das. rfeu mich aber auch wieder darauf mal 4 wochen am stueck am gleichen ort zu bleiben nen richtiges bett zu haben und all die anderen annehmlichkeiten die einen zuhause erwarten.

 

war heute auch das erste mal in der kirche in australien in nem katholischem gottesdienst.uargs war das komisch

 

also bin doch froh protestant zu sein wenn man das so sagen kann, will jetzt aber nochmal in nen gos

pelgottesdienst und auch nochn bisschen was ueber aboriginal kultur und religion von einem echten aboriginie lernen.

 

hoffe zu hause  steht alles gruesse euer christian

9.11.08 08:20

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen