Archiv

da bin ich wieder

hallo welt

hier gehts wieder schlag auf schlag

 waren von mi bis fr auf fraser island undd as war der absolute hammer. man kann hier leider keine fotos uploaden und auch keine brennen, sonst wuerdet ihr diese schon sehen koennen, aber die kommen dann aus noosa, einer dollen stadt ion welche wir morgen fahgren. wir wollten eig heute schon hin, aber leider war alles ausgebucht weil da die tagfe nen grosser triathlon ist, wir haben erst morgen eine nacht bekjommen und bleiben deswegen einfach noch eine hier. is aber au nich schlimm, hostel is gut und leute passen auch.

 

zu fraser:die insel ist suuuper gross man sieht erst aus der luft wie gross die wirklich ist und on da opben is die sicht noch besser. und ist komplet sand. aber trotztem ist sie total gruen und sehr schoen. wir sind hingekommen, und sind eirstmal zum lake mckansey gefahren, eiunem wund4erschoenen see mit klarem wasser und schoenen strand. dann weiter zum campingplatz und dort dann bbq gemacht und geschlafen. wir hatten ja nen 4wd(four wheel drive) was da auch sowas von noeten ist. man fahert quasi nur auf huegeln und man wird nur durchgeschuettelt aber hat nen mordsspass gemacht!

am naechsten tag dann weiter gefahren, den 75 mile beach lang, einfach traumhaft, das sind fast 25 km einfach nur strand und man fahet mit nem auto drueber und wir hatten tolles wetter und die wellen neben einem, also wirklich jaaaaanz doll.

haben dann das bekannte wrack am strand gesehen und sind dann weiter zu einem kleinen loockout welcher einen atenberaubenden blick ueber meer meer und noch mehr meer bietet. und da kommt ja auch mal gaaaaaaaaaaanz lange nichts. vllt noch neuseeland und dannest mal nix. iwann dan wieder chile, soweit konnte ich aber niocht kucken^^

 

also jedenfalls wirklich phaenomenal^^

 

dann wieder campen udn schoen nudeln mit hack gemacht, haben dann noch ne andere grupope mit am feuer gehabt und nen aboriginie mit didgerido kam auch noch und wir ham das alle probiert, hat auch bei allen(mehr oder weniger geklappt^^)

naja dann am naechsten tag nochmal zu nem see mit riesiger sandduene und dann wieder rueber.

heute dann paar sachen gemacht wie bodysurfn und sowas komisches und mirgen dann eben nach noosa. dort werd ich auch wieder schreiben, hab jetzt naemlioch fast ueberall kostebnlos inet, da ich peterpan goldkundse bin die fast ueberall sjops haben da ich ueber die meine ayers rock tour gebucht habe.war also wieder ne teure woche abe auch das wird richtig geil!

 

also gruesse an alle euer chris

3 Kommentare 1.11.08 07:52, kommentieren

brisbane

schoenen guten tag meine damen und herren

 

hier spricht ihr reporter lokal vor ort in brisbane

 

also die styadt gefaellt mir eig ziemlich gut, nur hats gestern des erste ma in aussi so richtig den ganzen tag geregnet

 

ich kam mir vor wie daheim xD

naja egal.aslo die stadt is echt schoen, nur ist es ein komisches gefuehl nach 3 monaten wieder eine richtig grosse stadt zu kommen. man vermisst ganz schnell das uebersichtliche kleine stadtlein in dem man noch vor 3 tagen war. bris hat imemrhon 1,7 mio einwohner, das is mehr als doppelt so viel wie mein gutes stuggi!

naja haben dann am di n bisschen die stadt erkundet und waren danna bends noch weg. gestern hats dann wie gesagt nur geregnet, und julien und ich wollten nmoch einen fuers auto suchen der mitfaehrt, weil zu 3 besser als zu 2 ist, das spart spritgeld und is besser. da haben wir dann eine gefargt die wir gestern im club kennengelernty hatten und die mit uns im hostel ist, die joy(glaub ich dass man die so schreibt^^) tja und wies aussieht kommt die auf jeden bis syd mit. man manches was man sich als schwer ausdenkt geht dann so einfach und anders^^naja dazu auch gleich, ich war vor 2 h schon online, da war ich ziemlich alleine im inetcaffee von peterpan und da kam einer rein und fragte ob ich mir 20$verdienen will^^ anaj ich hab dann eine stunde kisten geschleppt und hab 25$undn bier bekommen. war ja erst halb 12, da kann man das machen^^die ossis kennen da nichts. nach arbeit kommtn bier,egal wie spaet das is^^hab aber auch 25 bekommen da fing der tag ja schon ma gut an.

heut morgen ham wa den phil zum flughafen gebracht. der is jetzt gerade auf dem flug nach thailand, am montag gehts dann auch fuer julien joy udn mich weiter. mal schaun wie sich das entwickelt

 

gruss an alle chris

1 Kommentar 6.11.08 03:39, kommentieren

Brisbane

nochn blogeintrag aus der metropole queenslands brisbane

 

so also noch bin ich ja in brisbane, allerdings haben wir hier schlechtes wetter, aber ich will mich nicht beschweren,es koennte schlimmer sein und ich wuerde in deutschland sein ^^

ich hab mir jetzt gerade mal meine ersten blogeintreaege durchgelesen, auweia

 

:"treffe ich deutsche", ich muesste die frage umformulieren, treffe ich einmal KEINE deutschen...wie schon geschrieben, wimmelt es hier gerade nur so von deutschen backpackern, furchtbar is das aber naja. immerhin n paar aussies kanadier und poms sind auch noch da.

 

aber ich hatte mich z

war auf die grosstadt gefreut, aber jetzt bin ich doch auch froh sie wieder zu verlassen. es ist einfach was totlal anderes zwischen 160000 oder 1800000 zu wohnen

beides hat natuerlich seine vor und nachteile, aber ich hab mcih an die kleinen staedte gewohent.wie soll das dann in syd werden? mit 4,4mio????au weia, ich will zurueck ins schoene ueberschaubare stuggi mit 800 000. man isses da schoen.

bris war aber daher gut das man mal wieder guenstig weggehen konnte und trotzallem ne schoene stadt is wie ich finde.

wir sind ja zu 4 in townsville gesatartet, phillip is nach thailand gefloigen und marco bleibt in bris zum arbeiten, da er bis juli bleibt und eh erst wheinachten in surfers paradise sein will. julien und ich haben uns dann nach nem mitfahrer umgesucht, der mit melbourne oder syd mitwill um die spritkosten gering zu halten. gefunden haben wir joy, 19 aus hannover. sie wird uns

 jetzt ab morgen bis nach syd begleiten. morgern gehts dann erst zum ikea udn dann nach surfers paradise. tagelang am strand chillen surfen und lesen. alles unter palmen am strand bei schoenem wetter(hoff ich doch mal!).beim ikea holen wir uns noch eine matraze auf der wir dann im auto pennen koennen. nicht alle 3 aber 2 und einer auf dem beifahrersitz.

 

danach nach bayron bay, von da hab ich bis jetzt auch nur super sachen gehoert. dann syd dann iwie melbourne gegn den 3 dezember und dann ayers rock. jetzt geht alles schnell und iwie denk ich auch schon an das heimfliegen, schliesslich sind das auch nur noch 2 monate und das wird jetzt sau schnell rumgehen. ich will aber noch nich zurueck. hier ist es einfach viel zu schoen. den ganzen tag mit netten leuten rum sitzen australien erkunden reisen, all das. rfeu mich aber auch wieder darauf mal 4 wochen am stueck am gleichen ort zu bleiben nen richtiges bett zu haben und all die anderen annehmlichkeiten die einen zuhause erwarten.

 

war heute auch das erste mal in der kirche in australien in nem katholischem gottesdienst.uargs war das komisch

 

also bin doch froh protestant zu sein wenn man das so sagen kann, will jetzt aber nochmal in nen gos

pelgottesdienst und auch nochn bisschen was ueber aboriginal kultur und religion von einem echten aboriginie lernen.

 

hoffe zu hause  steht alles gruesse euer christian

9.11.08 08:20, kommentieren

mit dem sturm auf du und du

guten morgen

 

also ich lebe und mir gehts gut. wir sind in den letzten tagen zwar manchmal weggespuelt worden, hatten unwetter mit blitz und hagel aber egal, einfach kartenspielen lesen quiatschen fernsehen.gerade haben wir wieder 38 grad und furchtbar humid. ma schwitzt beim schreiben^^

manchmal regnet es aus kuebln und in der naechsten stunde strahlt die sonne als waere nichts gewesen. schoenes kopfweh-wetter^^

wir sind nur noch heute in bayron bay, morgen fahren wir nach nimbin, kifferhauptstadt australiens.

frueher war das nurn kleines doorf in dem sich jaehrlich einmal hippies zu einem kleinem fetival zusammengeunden habne. iwann sind die hippies nicht mehr gegangen und haben dort einfach ihre gemeinde gegruendet. jetzt kann man mit tagesausfluegen nach nimbin raus und sich mit gras zudecken wenn man will. eine tour heisst grashoppers und wenn man allein durch die stadt laueft kriegt man so vile gras angebote, das is anscheinend richtig gut^^.

 

danach farhen wir weiter richtung sueden das wir ca gegn den 25 bei syd sind und dann gegen den 3 in melbourne. joy faehrt jetzt doch bis melbourne mit, die kommt einfach nicht von uns los xD, nein ich freu mich,wir 3 sindn gutes team und macht viel spass.

auch zu sagen is das sub hier so guenstig is!!und so lecker das wir da ziemlich oft essen.^^ ein footlong mit getraenk fuer 4 dollar....unschlagbar, aber naja^^

ansonsten kann ich inzwischen auch kochen!wie zum bheispiel, nudeln, instant nudeln, nudeln mit hack oder carbonara, wie ihr seht abwechslung pur^^. ne spass beisetite macht richtig viel spass mit allen hier was zu kochen und dann zu essen. mleute das machen wir auch wieder wenn ich wieder da bin. muss ja nichs grosses sein, auchn nudelauflauf schmeckt sehr gut.

 

ich freu mich auf gutes wetter und auch auf deutschland.euer christian

1 Kommentar 21.11.08 03:21, kommentieren