Archiv

nach jedem hoch folgt ein tief...

hallo ihr lieben.

so nach 3 sehr guten wochen mit arbeiten geld verdienen spass haben und netten leuten muss es auch mal wieder schlecht komen nicht wahr?....

also mein we(eigentlich nur fr und sa, hoffe heute wird nichts mehr kommen^^) war ziemlich beschissen.

erstens:

fr

wir 3 (julien peter und ich) fahren zusammen im auto von der arbeit zurueck.

sind wie gesagt also auf dem rueckweg, sitzen alle im auto, fenster runter angeschnallt arm raus. auf einmal, polizei streife hinter uns, wir wurden rausgezogen. wir wussten gar nich was los war. alles am auto tud, es ist angemeldet, wir waren angeschnallt, musik war nicht laut und zu schnell waren wir auch nict. wir mussten erstmal alle aussteigen, julien, der fahrer, musste einen alkoholtest machen, und unsere gesamten personalien wurden aufgenommen. das hat 15 min gedauert, und wir wussten ja immer noch nicht genau was eig los war. dann kamen die 3 polizisten zu uns und jeder hat dan mit einem einzeln geredet. unser "verbrechen" was wir ehrlich nicht wusten das man sowas nicht machen darf, wir hatten "body parts" outside of the vehicle. ehrlich wahr! nur weil unser arm aus dem fenster hing wurden wir angehalten, aber es kommt noch besser. jeder hat jetzt eine strafe von 75$!!! wir wussten das ehrlich nich. ich mein was is dabei?wir haben uns ja nicht aus dem auto gelehnt... naja es hat zumindestens keine folen fuer uns und keinen eintrag in irgendeiner akte etc aber trotzdem. 75$ weil mein arm aus dem fenster hing... naja, jtz hatte ich mal wenigstens wieder was zu erzaehlen... ich schick euch noch nen bild von meinem strafzettel^^

aber das wochenende ging ja noch weiter...

fr abend, ich hab mir erstmal eine schoene nudelpfanne auf den schrecken hin gemacht. nudeln gekocht, dazu zwiebeln,knoblauch,mushrooms,tomaten in der pfanne angebratenund es alles so gegessen. samstag morgen dann aufgewacht und mir war so schlecht. musste mich dann erstmal 3mal erbrechen, hab mich danach wieder ins bett gelegt und gehofft das es jtz wieder gehen wuerde. eine stunde spaeter wioeder aufgewacht und gedacht ich muesste nochmal kotzen, also wieder aufs klo gegangen, hab mich kurz im spiegel angeschaut auf einmal wurde mir schwarz vor augen, und als ich wieder was sehen konnte, lieg ich mitem im bad auf dem boden... zum glueck kam grad daggi, der gimli hier ausm hostel vorbei."man are u ok???" ne daggi, ich lieg oefters samstag morgen aufm flur im bad^^...naja er hat mich dann wieder ins zimmer gebracht und ich hab den ganzen samstag dann im bett verbracht. hatte auch leichtes fieber aber gestern abend gings mir dann wieder recht gut, hab heut nacht dann nochmal gut geschlafen und die krankheit rausgeschitzt und jetzt gehts mir wieder gut. musste leider auch jobs fuer gestern(casino) und heute (burger) absagen...das waeren auch nochmal min 200$ gewesen...naja wie gesagt, alle in allem kein so schoenes wochenende^^

 

morgen werde ich jtz in das andere hostel fuer 6 tage umziehen, da das reef lodge total ausgebucht ist. finde ich zwar sehr nervig, fuer die restlichen 6 tage umziehen zu muessen, zumal mir das hostel hier supergut gefaellt, mit all den leuten aber gut. am sonntag gehts dann warscheinlich nach magnetic island, bis dienstag, und dann nach airlie beach!!! ich bin so froh wenns hier endlich weg geht^^ langsam geht mir TV ziemlich auf den senkel...

ich vermiss euch alle und hab euch lieb. christian

5.10.08 03:04, kommentieren

nochn eintrag

so

 

ich melde mich, gerade frisch von magnetic island zurueckgekehrt und bester laune mal wieder.

 

dieses we war deutlich besser als das letzte. ich habe am fr und sa nochmal im casino gearbeitet, was sehr geil wahr, und nochmal viel geld reingespuelt hat.

man kam sich dabei auch total wichtig vor, wie wir alle da in unseren schwarzen anzuegen am strand unter palmen standen bei live jazz musik und die vip's mit champus und bier versorgt haben. alles in allem hat das echt spass gemacht und ich kann sagen das ich jetzt in einem 5 sterne casino gekellnert habe. manmaman naechstes mal will ich da aber nicht abreiten sondern selber als vip dasein^^

 

magnetic ware benefalls der hammer, wir sind am so rueber haben dann am strand gechillt und nix gemacht, am mo dann frueh raus und uns mopeds geholt und dann sind wir den ganzen tag ueber die insel gerollt, haben an manchen stellen angehalten ud noch die beiden hoechsten berge bezwungen, von dort oben hatten wir einbe suuuuuper aussicht. bilder werd ich auch mal wieder reinstellen.

 

in 1-2 h fahren wir 4 dann, phillip julien marco und ich, nach airlie neach, der absprung zu den withsundays.

fahrt wird ca 6 h dauern, mein hany is grad au leer deswegen kann ich nichts schicken oder so, aber mir gehts gut und freu mich wahnsinnig aufs segeln!!

wir gehen jetzt nur noch kurs zum woolworth(so wie aldi) kaufen nochn paar dinge ein und dann simmer hoffentlich auf der strasse gehn sueden, dem mhimmel entgegen^^.

 

ich hoffe es geht euch auch allen so gut wie mir und ihr macht auch so grosse spreunge wie ich hier. gruss an alle chris

14.10.08 05:19, kommentieren

RAUS DAMIT

Liebe freunde des hauses Backpackers, christian schulz

 

meinen diestaegigen eintrag witme ich einer guten sache, die gerade eben leider in haufen von mir gegangen ist, das geld.

das geld war mein treuer freund in guten wie in schlechten, wir hatten zusammen viel spass, haben gelacht geweint und desoefteren abe ich es einfach iwo liegen lassen. doch trotzdem kam es iwie immer wieder zuerueck zu mir, ich habe es auch nie abewiesen, doch letztensendes war in unsrer standartkneipe, "konto" immer ein reges kommen und gehen.

vor 20 min aber habe ich dann doch meinen guten freund einen tritt verpasst. einen tritt ala raus damit

 

 

will heissen, ich habe gerade meine withsundays tour auf einem schoen grossen boot gebucht, dazu gleich auch noch fraser island 4weel drive.

das heisst jetzt also, ich gehe 3 tage 3 naechte auf die schoensten inseln surfen, habe essen 2er schlaafsaal schnorcheln und auch mnoch tauchen am outer reef(was sonst keiner anbietet) plus 3 tage 3 naechte fraser island mit auto und allem fuer 480$ gebucht. das isn spitztenpreis den es erst mal zu schlagen gilt!

ausserdem is der wechselkurs ja gerade sowas von hammer!!

vllt solltet ihr euch ueberlegen, ob ihr nmicht jetzt schonmal ein wenig geld tauscht, die quote ist ja gerade fast 2:1!!

 

naja, am dinstag gehts auf jeden fall los, wir wollen bis dahin einfach noch mitm auto vllt ein wenig in den national park fahren, campen, auf jeden fall n icht in airlie beach bleiben, hier isses zu teuer, eine nacht 27$ Oo aber wir waren hier nur zum buchen, das haben wir jetzt und damit is gut.

also am dinstag gehts dann raus, am fr zurueck und dann weiter die ostkueste runter bis nach fraser. auf der strecke bleiben wir dann einfach ab und zu stehen und kucken uns ein paar straende und staedte an wir planen einfach grob 3/4 tage ein das is super zeit dafuer. im auto schlafen hab ich jetzt auch hinter mir, und ich sag euch zu 4 in nem auto is nicht allzu lustig^^ aber das geht alles, sind ja noch jung und unsere knochen elastisch^^

naja wir haben die letzte nacht auf einem parplatz gepennt, und mussten nicht mal was zahlen, wurden zum glueck auch nicht erwischt^^

na als baeckpacker is mann son klleiner halbkrimineller, aber das geht swchon. sind ja eh schon polizei bekannt (arm ausm fenster...)

 

wir gehen jetzt gleich zurueck ins hostel und planen mal die naechstehn tage aber ich freu mich wahnsinnig auf den tripp raus!!

hoffe es geht euch auch allen gut, christian

15.10.08 08:08, kommentieren

airlie beach

 

allrighty

 

 

waaaa ich mach euch alle neidisch, ich mach euch alle neidisch dadadadadaaaa^^

 

 

iiiich komm gerade von 3 tage segeln auf den withsundays zurueck und es war der HAMMER

 

unser boot ein 30 meter langer 2master  und war mit 30 gaesten voll bestezt.

 

der erste tag begann um sieben uhr abends m,it kleinem champus empfang und alles wurde erklaert, das uebliche blabla halt. dann gings los raus aus dem hafen, und es war ja schon dunkel und ich habe den schoensten sternenhimmel meines lebens gesehen! kein nebel kein stoerendes licht keine nix nur wir, das meer und ueber uns die sterne! ich hab es leider nicht auf die kamera GEKRIEGT, ABER DAZU KOMM ICH NOCH SPAETER...

dann sind wir alle schlafen gegangen, das boot is die nacht durch zum whiteheavenbeach gefahren, und hat dann dort geankert. am naechsten morgen, aufwachen ich war schon wie fast alle anderen um halb 7 wach, fruiehstueck gabs aber eh um 7 von daher war das kein problem. so ich geh also an deck und BAMM vor mir erstreckt sich unter einer aufgehenden sonne kristallblaues meer und ein 7 km langer schneeweiser strand!so einen strand hab ich noch nie gesehen!!!!! hab tuerlich auch viele bilder gemacht, dazu wie gesgt spaeter mehr.

wir sind dann nach dem fruehsteuck mit motorbooten ruebergefahren und hatten 4 h am sgtrand. man spaziert auf diesem wunderbaren strand lang, der sand hat uebringens gequietscht wenn man drueber gelaufen ist^^, und neben einem geht es in kristallblaues tuerklieses durchsichtiges wasser und in diesder riesen bucht nur 3 oote!

es war traumhaft. wir hatten dann von unserem boot aus auch die moeglichkeit mal ein wenig tauchen auszuprobieren, also nur unter wasser mit artemgeraet knieen, aber selbst das war schon total cool und ne sper erfahrung. wir waren dann wie gesagt ca 4 h an diesem styrand, von der uneso zum 2 schoensten strand der welt gewaehlt. nur so nebenbei xD

 

dann wieder aufs boot, middagessen und weiter segeln. nach ca 3 h segeln, waren wir dann am outer reef, an stellen des riffs die nur 2 boote anfahren also wirklich traumhaft. dann gings ins meer!

die leute mit tauchschein durften tauchen, der rest ging schnorcheln am great barrer reef!!!!

 und es is echt der hammer. das riff hatte ich mir zwr anders vorgestellt, das rif "lag" nur auf dem boden also es gab keine huegel "berge"etc aber trotzdem eine artenfielfalt und farben hui. leider nicht zuviele fische aber der erste eindruck vom meer

wahuu!

 das beste allerdings, wir schnorcheln freohlich vor uns hin udn auf einmal kommen 2 riesenscxhildkroeten und 2 kleine riffhai neben us !!!!!!

 

das kann man nicht beschreiben swas von hammer die haie waren klein und ungegfaehrlich, aber die schildkroeten wie majestaetisch sie dahinschweben! ein hammer tag

dann der zweite tag. wer wollte konnte dann nach dem fruehstueck tauchen und die chance hab ich mir natuerlich nicht entgehen lassen.

und das tauchen an sich, das tauchen am riff, einfach alles war absolut unglaublich unbeschreiblich!

du schwimmst 12 m unter wasser gleitest du, fliesgt du dahin unter dir die fische udn das riff und heute(also gestern^^) war das riff dann auch so wie ich mir das vorgestellt hatte, nebn mir gingen waende zum riff hoch und es war einfach unglaublich!

danach noch schnorcheln, ich hab fotos gemacht, ich weiss nicht wie die rausgekommen sind ich hol sie gleich vom entwickeln.

dann gings zur naechsten stelole und als wir so vor uns hinsegeln kommen auf einmal vor unserem bug 5 delophine die mit uns schwimmen! unglaublich besser gehts ja nicht!

ich hab dann tuerlich auch bildedr mit der kamera gemacht und jetzt kommts:

ich hab ein bild gemacht, dann ging die kamera aus, ich mach sie wieder an und dann sagt mir das doofe ding, kartenfehler, ich muesse die karte formatieren wenn ich sie weiter nutzten will...

das hab ich tuerlich nich gemacht, aber auch als ich die karte hier angeschlossen habe konngte ich  nicht darauf zugreifen, er sagt mir ich muesse sie formatiueren, wenn ich an die bilder will. ich werd jetzt gleich beim fotoladen wenn ich die cd vom entwickeln hole nachfragen ob es da ne moeglichkeit gibt an die bilder zu kommen. naja ich hoffe man kann die bilder retten um euch einen eindrucjk zu verschaffen, und um mir die erinnerung zu erhalten. naja ganz stark hoffen!!!!

 

naja egal. hatte dan am abend nen leichten sonnenstich aber nur ne ganz leichten, also nich schlimm.

 

dann der dritte und letzte tag. wieder gut geschlafen und frueh raus, wieder delphine vorm bug gehabt und nachm fruehstueck bestand nochmal die moeglichkeit zum tauchen.  ich hab sie wahrgenommen, wann komm ich denn nochmal ans riff?

und das war eines der geilsten sacheen in meinem leben!

 

wir haben brot mitgenommen sind durch enge passagen am riff getaucht, links und rechts neben dir nur korallen und dann  haben wir in 10 meter tiefe fische gefuettert. also unser tauichlehrer. und boaaaaaaa der packt das b rot aus und verschwindet hinter einer gruppe fische! das war weikrlioch unglaublich und unvorstellbar! wir hatten so schon 40 fische um uns aber auf einmal hartten wir ungelogen 200! und dann neben uns das riff also wirklich eines der besten sach die ich jeh gesehen hab. war zwar nic

ht ganz biollig, aber ich bin nur einmal hier. also echt der HAMMER man war das geil^^

wenn ihr fotos sehen wollt geht ihr wieder zum marco hauptmann, meine freunde, da findet ihr den, der hat die bilder wieder hochgeladen. muss jetzt los zum fotoladen der schliesst sonst. bis die tage bin bestens gelaunt euer chris

 

1 Kommentar 24.10.08 10:38, kommentieren

JUHU

sodelle

 

positive nachrichten. die bilder vom riff sind da, es sind keine super bilder, einwegkamera halt aber es versachafft einen guten eindruck vom reef

 

und die bilder von der karte kann man auch retten

 

' also alles bestens. schuess

24.10.08 10:59, kommentieren