Archiv

ein monat is schon um


hallo liebe familie freunde verwante und sonstige bekannte.

 

nach langer zeit ist es jetzt mal wieder zeit fuer einen blog eintrag und ich glaube dieser wird ziemlich lang^^

 mein erster monat in austtalioen ist schon um und ich wundere mich wo die zeit hingeganegn ist.

 

ein monat , 31 tage und ich hab das gefuehl es war erst ene woche...

natuerlich vermisse ich euch immer noch aber ich hab schon lange nicht mehr solche sehnsucht wie zum beginn meiner reise. im gegenteil, ich habe schon angst dass ich in 5 monaten zurueckmuss, auch wenn ich mich auf das wiedersehen freue. die leute hier sind super und alles ist gerade topp. ich habe genuegend jobs und bekomme geld ich geniesse das leben hier total, wir haben immer tolles wetter und der strand is super und in der naehe, und ich bin immer in einer gruppe von 6 leuten unterwegs, meine (nach euch natuerlich!) familie. wir haben zusammen super spass und vllt kann ich mit 3 leuten in einem monat gegen suden fahen, wir kaufen uns dann 2 autos und machen die ostkueste so richtig unsicher.

 

das mit den jobs hier is total verwirrend und aendetrt sich dauernd aber zur zeit arbeite ich in einer burgrbratbude fuer 20$ die stunde,mit ca. 20 h die woche. das reicht gut zum leben, und n bisschen spar ich mir auch an.

 

ich hatte am wochenede auch mein erstes FOOTY (rugby) spiel. aber der schlaue backpacker kauft sich nicht einfach eine karte, nein, er arbeitet beim spiel und kuckt sich so das spiel fuer umsonst an und kriegt auch noch geld.

 

dieser stadion job war der hammer^^. den habe ich ueber den fan shop der cowboys bekommen, und darauf gekommen bin ich durch die deutschen. ich habe am do fr sa mo di dort gearbeitet und ca 400 nachsteuern eingenommen!

 

am do musste ich in der kueche helgfen, was echt sehr gechillt war, es kam immer musik und wir ham alle schoen genascht beim essen xD. am fr eistruhen mit getraenken auffuellen. das war ne etwas bloede arbeit, aber egal. man glaubt aber auch nicht was die alles hier trinken. in einer truhe fuer eine box waren dann (8 leute in einer box) 2 flaschen wein eine buddel rum ca. 30 dosen bier 5 cokes(natuerlich diet ^^) sprites water etc...danach die eskis noch mit eis auffuellen und verschliessen. am sa die eskis dann zum platz hieven, ein eski wog mit getrank und eis 40 kilo und dann die tribuene hoch schleppen... und dann fiong das spiel an. zuerst die national hymmne, das war schon echt komisches gefuehl. 25 000 leute sind aufgestanden und haben die hymne gesungen. auf dem fld standen auch noch 5 maedels mit fahnen und man hat schon ein bisschen gaensehaut bekommen. zurzt fing dann das match der jugendmannschaften beider temas an, da war das stadion noch sehr leer und das spiel hat keinen so richtig interressiert. dann kam aber das trichtige spiel... und da gabs dann kein halten mehr. ich war wie gesagt am sa runner, das heisst ich musste den leuten in den boxen ihr trinken bringen wenn sie was neues geordert hatten. und es war unglaublich. ich meine alle eskis waren vor dem spiel voll, und nach 10  in mussten wir schon was bringen... die konnten von  dem spiel nichts mitkriegen, die waren alle nur am suafen, mann kann das gar nicht anders sagen.

jede box hat uebrs spiel verteilt ca 5 mal was geordert. meine toppbestellung lag bei !!!!!380$ nur fuer getraenke! einmal.. allein diese box hat ca. 1000$ an einem spieltag fuer getraenke verballert. und es gab 80 boxen......

ich glaub die leben unter der woche in kleinen loechern unter der bruecke und sparen ihr ganzes geld fuer samstag und verblasen es dann dort. vom spiel selbst hab ich dann nicht sooo viel mitbekommen, nur die stimmung und die leute un 4 von 6 toch downs^^. die leute sind beim ganzen spiel immer total ruhig und reden und passen gar ncht richtig auf, aber wenn dann ein tochdown kommt drehn die komplatt durch. dann wird geschrien und gejubelt als obs kein m,orgen mehr gaebe... du stehst mit deinem korb voller getranke in der menge und kuckst nur doof^^ 3 min spater ist aber alles wider ruhig...

 

es gab aber nicht nur trinkn, sondern auch essen. und jtz wurde es gemein. dieses essen sah so dermasssen gut aus und man musst es den reichen leuten bringen, durfte aber selber nichts essen....wir haben dass dann immer so gemacht, nach 10/15  minuten sind wior immer wieder zu den boxen mit den essen gegangen und haben gefragt ob wir abrauemn koennen. wenn wir die platte gekiegt haben, haetten wir sie eig ohne umschweif in die kueche bringen muessen, aber wir haben dann alle immer extra den laengsten weg genommen und sind langsam gelaufen und haben warend dem gehen die platte leer gegessen^^

richtig krass war es dann beim nachtisch. der hat naemlich auch kalt geschmeckt, der rest wie haenchen schenkel war kalr t nicht so gut wie warm. naja, als es darum ging die leeren suessen plattn abzuraeumen, gabs voll den kampf wer zzuerst eine volle platt sieht und bekommt^^ es war dann so das ich eine fast volle ergattert habe, und ein anderer deutsche auch, und dann haben wir 4 deutschen(einer habts leider verpasst) und in ne dunkle gasse gestellt und in 5 min die ganzen suessen sachen von den platten in uns reingesteckt. oh man uns war so schlecht danach^^ aber es war sooooooooooooo gut und soooooooooooooof fett^^

 

naja, ich muss nacher noch in meiner burger bude arbeiten und davor noch kochen und nochn paar mails schreiben, von daher komm ich langsam zum schluss.

 

mein fazit des ersten monats: 

nach anfaeglichen schwierigkeiten in cairns mit geldsorgen heimweh und kleineren sachen die einem am anfang eben erwarten bin ich nun endgueltig in OZ angkommen ud fuehle mich super wohl. ich werde noch 3/4 wochen in toensville bleiben und dann vllt mit den jungs 2 autos kaufen und die kueste runterfahren. das ist aber noch lange nicht konjkret und muss ich noch kucken wie ich das mache.

ich bnin auf jeden fall sehr gluecklich die reise gewagt zu haben, denn ich habe schin nach einem monat so viel gesehen leute getroffen und erlebt, das ich heir gar nicht mehr wegwill. schade das mein zivi noch kommt, sonst wuere ich hier auf jeden fall 12 monate bleiben. aber auswandern kann ich auch noch danach XD

 

ich hoffe es geht euch allen gut und das auch ihr eine schoene zeit verbringt

 

euer super gluecklicher christian

3.9.08 08:39, kommentieren

neuer eintrag

hallo ihr lieben da drueben.

 

hab hier eine karte der bibliothek geschenkt bekommen, kann jtz also jeden tag ne stunde ins netz wenn ich will. werde die natuerloch auch mit anderen teilen, aber das is ja schonma ne dolle sache nich wah??

 

mir gehts wie die letzten wochen total gut, bin grad nur etwas geknickt, da die jungs mit denen ich die letzten 2 wochen rumgehangen bin und sehr viel spass gehabt habe heute abgereist sind, die sind auf magnetic island, einer sehr idyllischen insel 8 km vor townsville, und fahren anschliessend nach cairns hoch. schade, es war mit denen echt hammer lustig  , aber na gut. die bleiben jtz 3 tage auf meggi dann nach cairns hoch und dann wieder runter, werden also in 4 wochen wieder ca in townsville sein, aber dann nur auf der durchreise. der plan der jungs ist, sich in cairns ein auto zu kaufen, ich habe auber schon gesagt, dass sich das eig ziemlich mit meinen plaenen ueberschneidet, und wenn sie auf dem rueckweg von cairns noch einen platz im auto haben werd ich warscheinlich mich in das auto einkaufen und mit denen die ostkueste unsicher machen harhar^^ wir werden dann warscheinlich 2 autos fuer 4 mann haben was optimal is, denn mit weniger autos wirds zu eng und mit weniger leuten wirds zu langweilig^^

wenn man auch ueberlegt dass man pro nacht dann 25$ spart da man im auto pennt, sind das in der woche schonma 150$ (ca tuerlich) in einem monat also 600

bei 2 leuten im auto hat man also den kaufpreis nach fast einem monat schon wieder drin. natuerlich fallen noch kosten wie, benzien reperaturen und schlafkosten manchmal an und wenn man im auto reist loggt man sich bestimmt auch mal wieder in ein hostel ein, um mal wieder unter leute zu kommen, und ein echtes bett und dusche etc zu haben, aber man kann das auto ja auch wieder verkaufen und somit waere das eine schoene und vor allem billige alternative.(zumal die kosten fuer grezhound etc auch wegfallen)

aber das muss man alles sehen wie das wird, ob wir das machen und ob die ueberhaupt noch platz haben. vllt kaufen sie auch nur ein auto, was mit 3 leuten auch geht, fuer 4 aber definitv zu klein waere. der johannes geht in 11 tagen jtz auch, er geht die strecke nach brisbane runter und fliegt von da nach neuseeland. als kenn ich in 11 tagen keinen mehr, aber es kommen immer so viele neu eluete an, wer weizs was sich da noch alles auftut an moeglichkeiten.

 

ich hab ja noch gar nicht vom zahlen hier erzaehlt. das is total toll hier. die ossis haben naemlich keine 1 und 2 cent meunzen. hier wird immer auf 10 oder 5 ab bzw aufgerundet. ne total tolle sache, und mann kann so pro einkauf 2 cent sparen!!!!!!!^^

apropos geld, ich hoffe stark das der euro weiter so schoen steigt, denn wenn ich dann nochmal geld tausche krieg ich viel mehr geld als wenn ich das geld vor einem monat getauscht haette ohohohoh

 

wie gehts euch allen da drueben, was machen familie und freunde? freu mich immer ueber mails und nachrichten von euch und hoffe das ihr alle gut ins zivi/arbeits/studium/praktikums/schulleben startet, oder wenn ihr schon drin seid es weiterhin gut uebersteht. bin jtz auch im studivy unter richtigen namen

 

christian s. an der uni sydney xD

schreibt fleissig mails euer christian, hab euch alle lieb

10.9.08 05:16, kommentieren

der sohn in australien, die eltern in spanien, die schwestern an der uni, der marc in konstanz, der

matze beim zivi, der max im bund, die carina in neuseeland, marci als pilot und in agypten...nur paddy und yvo halten noch grob die stellung!

 

 

 

tja in der ueberschrift steht ja eig schon alles wichtige.

 und das is erschreckend

 kaum abi rum schon verliert man sich aus den augen.

wenn ich wiederkomme wird nichts mehr sein wie zuvor. jeder studiert woanders, ist im stress mit zivi,arbeiten,bund...

viele alte leute aus der schule studieren in der republik oder sind wo ganz anders.

aber ich hoffe das wir uns alle nicht vergessen und uns noch sehen

 

wir sind unzertrennlich, wir sind unvergaenglich.

 

machts gut leute mal kucken wann wir uns wiedershen.

 

vllt nicht am 19/20 ich plane noch vllt ueber fitschi oder honkonk oder bankok oder was weis ich zurueckzufliegen,aber das wird man sehen, auf jeden fall ist ja am erstender zivi, da werde ich auf jeden fall wieder da sein.

 

ueberlege mir aber schon wo die naechste reise hin geht^^

 

frage in den raum:

wuerde jemand mit nach kanada kommen fuer 2 monate? oder ein halbes jahr amerika, kleines roadmovie durch die staaten? hab mir das hier schon echt ueberlegt...

aber erstmal bin ich jetzt in australien, und geniesse hier die geilsten straende der wlet.

 

bald gehs nach arilie beach zum riff raus und auf die witsundays, dann nach fraserisland, groesste strand insel der welt. dann gold und sunshine coast, 2 party strand kuesten noerdlich und suedlich von brisbane. dann in brisbane wieder ein wenig arbeiten, dann surfcamp nach melbourne, dann zum ayers rocj, dann great ocean road mit fam dann nach syd hoich, dann in syd neu jahr feiern dann 7 mile beach surfen und dann heim

 

hgab euch alle lieb

2 Kommentare 12.9.08 04:29, kommentieren